Start » Individualangebote » Massagen » Ganzheitliche Massage

Ganzheitliche Massage

Die Ganzheitliche Massage hat ihren Ursprung in der Esalenmassage – die erste westliche Massage, der ein ganzheitliches Konzept zu Grunde lag. In der Ganzheitlichen Massage verschmelzen u. a. wirkungsvolle und wohltuende Techniken der Esalenmassage, der klassischen Massage und anderer Massagetraditionen mit Elementen der Gelenkmobilisation, Atem- und Energiearbeit zu einer „Kunst der Berührung“.

Die Ganzheitliche Massage verbindet traditionelles Massagehandwerk mit einem modernen Verständnis von Gesundheit und ist eine von zahlreichen Mischformen aus westlichen und östlichen Elementen. Neben einer breiten Palette an klassischen Massagegriffen werden z.B. Gelenkmobilisierung und Bindegewebsmassage, Akupressur und Lockerungstechniken eingesetzt. Parallel dazu setzt diese Massageart am Energie- und Atemsystem an, das jeden Menschen durchströmt, und ermöglicht das Lösen von Blockaden. Im Vor- und Nachgespräch (bei Bedarf auch während der Massage) gehen wir verbal auf dich ein, was nicht zuletzt emotionaler Entlastung dient.

Die Massage wird auf der Bank durchgeführt, alle nicht-massierten Körperteile werden abgedeckt. Masseur oder Masseurin sind sportlich gekleidet.

Welche Elemente finden Verwendung in der Ganzheitlichen Massage?

  1. Massagetechniken: Neben Massagegriffe kommen Akupressur- und Lockerungstechniken sowie Elemente der Gelenkmobilisierung und Bindegewebsmassage zum Einsatz.
  2. Gespräch: In einem Vorgespräch bestimmt die/der Empfangende den Ablauf der Massage mit, je nachdem, welchem Körperteil verstärkt Beachtung geschenkt werden soll. Die Massage selbst sollte man still genießen, aber wenn Fragen, Gefühle, Gedanken oder Bilder auftauchen, ist dafür Platz.
  3. Atem: Zum einen werden Massagegriffe vom Druck und Tempo her dem Atemrhythmus der Klientin/dem Klienten angepasst.
  4. Energieausgleich: Mit Elementen der Yin-Yang-Massage wird das Energiefeld, das jeden Körper umgibt, angesprochen. Sanfte, ruhende Handkontakte eröffnen und beenden jede Massage.
  5. Achtsamkeit: Für die Dauer der Massage widmet die Masseurin/der Masseur die ganze Aufmerksamkeit der Klientin/dem Klienten, erspürt so die subtilen energetischen Schwingungen und geht sehr einfühlsam mit aufkommenden Gefühlen um.

Preise

1,5 Std. 95 Euro   |   2 Std. 120 Euro

Terminvereinbarung

Solltest du Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, kontaktiere bitte direkt die/den AnbieterIn deiner Wahl:

Derzeit wird diese Massageart leider von keinen unserer AnbieterInnen angeboten.