Meditation einmal anders

Jeden 2. Dienstag im Monat von 19:00 – 21:00 Uhr
und jeden 4. Dienstag von 10:00 – 12:00 Uhr.

AnuKan-Seminarzentrum-Dresden-2
AnuKan-Seminarzentrum-Dresden-1
Dynamische-Meditation-Dresden
Was hat Meditation mit Berührungskunst zu tun? Sehr viel, denn sie berührt dein Herz und deinen Geist. Jede Art der Berührung wird erst dann zu einem Geschenk, wenn du dabei ganz präsent bist. Meditation kann dir zu einem neuen Kontakt mit dir selbst verhelfen. Durchbrich das Gedankenkarussell in deinem Kopf und gelange mit aktiver Meditation zu innerer Ruhe und Entspannung – für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Aktiv meditieren heißt, dass du nicht nur still sitzt, sondern körperlich aktiv bist, bevor du in eine Stille-Phase der jeweiligen Meditation eintauchst. Aktive Meditationen können sein:

  • bewusstes tiefes und schnelles Atmen
  • Hören
  • Summen
  • Singen
  • Brabbeln wie ein Kleinkind
  • Gibberisch sprechen (eine Sprache die Du nicht kennst und die nicht vom Geist gelenkt wird)
  • Schütteln und Tanzen
  • Tanzen (werde zum Tanz)
  • Kundalini Meditation
  • Lachen
  • Latihan (der Körper darf sich frei bewegen, wie er möchte)
  • Herzchakra Meditation (sensibilisiert das Herzchakra und reinigt den gesamten Organismus)
  • Hara Meditation (innere Mitte finden und stärken)
  • und andere mehr

Diese Meditationen ermöglichen, das Gedankenkarussell in deinem Kopf zu durchbrechen, um zu innerer Ruhe und Entspannung zu gelangen. Selbstverständlich kann es sein, dass du erst durch (mehrmaliges) Wiederholen mehr und mehr die Gedanken los oder an dir vorbei ziehen lassen und zur Ruhe gelangen kannst. In dieser Ruhe liegt das „innere Ich“.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit für ein Gespräch von max. 30 Minuten über die Meditation, das heißt Fragen und gemachte Erfahrungen.

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

Es gibt verschiedene Arten der aktiven Meditation, so dass für jede(n) etwas dabei ist. Das kann sich je nach Tagesform auch verändern.

Preise

15 Euro pro Person

Leitung