Pixie Pee Magic

Pixie-Pee-Magic

Sexualpsychologie – BDSM – Tantra

Pixie liebt die Perversion und die Hingabe an die Lust. Für sie sind sie die beste Antwort auf die Verblendungszusammenhänge der modernen Gesellschaft. Ihre sadomasochistischen Kernkompetenzen sind das psychologische Spiel und Dirty Talk. Genau so sehr interessiert sie die Arbeit mit Körperimpulsen, Körperintelligenz, Rhythmus und Intuition. Eine Session mit ihr kann beredt sein, aber auch in Stille stattfinden.

Über mich auf einem Blick

Seit ihrer Jugend lebt und liebt sie BDSM. Sie belegte zahlreiche Workshops und Seminare zum Thema Conscious Kink und tantrischer Heilung und wurde in Deutschlands ältestem Tantra-Institut ‘Diamond Lotus’ zur Tantra-Masseurin ausgebildet.

Darüber hinaus absolvierte sie den Diplomstudiengang ‘Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis’ an der Universität Hildesheim und publizierte zum Thema Sexarbeit beim Carl Hanser Verlag. Ihre beiden großen Forschungsthemen sind ‘Berührung und Erregung als sexuelle Dienstleistung’ und ‘BDSM als kulturelle Technik’.

Ihren praktischen BDSM-Ansatz als Domina bezeichnete Pixie zunächst als „Sadomasochistische Koboldmagie“ und später als „Körperorientierte Sexualpsychologie“. BDSM als komplexes Thema, das Körperempfindung, Hirn und Herz gleichermaßen anspricht.

In ihrem Kurs wird sie euch mit der Peitsche zurück auf die Schulbank zwingen, und ihr werdet verstehen, dass das vor allem eins bedeutet: großen Spaß und Freude an zwischenmenschlicher Kommunikation.

Pixie geht reflexiv vor, aber am wichtigsten ist ihr Berührung. Berührung von Haut zu Haut und Herz zu Herz und deine Berührung mit dem authentischen Ich. Sie weiß, dass BDSM echte Tiefe schaffen kann und Erlösungspotential birgt. Sie möchte den Kursteilnehmern das Instrumentarium an die Hand geben um diese Erkenntnis praktisch nachzuvollziehen und direkt loszulegen.

Termine mit Pixie Pee Magic