Zuhörprojekt Seelenohren

01.06.2021

Die Idee eines neutralen, wertungsfreien Zuhörangebots gab es schon lange, doch als wir plötzlich vor dem zweiten Lockdown standen und nicht wussten wie lange wir diesmal unsere schönen Räume nicht öffnen durften, erkannten wir unsere Chance: Nun hatten wir die Kapazitäten uns voll und ganz diesem neuen Herzensprojekt zu widmen und konnten damit ein Angebot schaffen, dass gerade in Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung gewinnt: Zuhören. Wir wollten nicht Däumchen drehen und warten, bis wir wieder Veranstaltungen abhalten durften, sondern weiterhin Menschen helfen. Der Bedarf ist da und er steigt.

Es folgte eine überaus erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung des Projekts, viele Stunden Konzeption, Brainstorming und Schulung, sowie die Entstehung der Website und nach etwas mehr als einem halben Jahr starteten wir am 15. Mai unser wunderschönes Projekt “Seelenohren”. Wir sind so glücklich darüber und freuen uns auf alles was kommt. Auch nach Projektstart ist unsere Arbeit noch lange nicht getan, denn wir haben eine Vision. Hier wird sich in den nächsten Wochen und Monaten noch viel tun. Du kannst also gespannt sein. Und wenn du dir zwischenzeitlich einfach mal jemanden wünschst, der dir wertungsfrei zuhört, egal um was es geht: Unsere Seelenohren sind für dich im Einsatz.

Weitere Infos: www.seelenohren.de