Kleine Liebesschule

Massage - Bestes Geschenk für sich selbst & andere

Termin: 29.03.2023 (19:00 Uhr) bis (21:30 Uhr)
Preis pro Person: 35 €
Anzahlung: 35 €
Selbsterfahrungsanteil:
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Frauen
  • Männer

Man müsste massieren können! Wir zeigen, wie du dir selbst und dem Partner ein großes Geschenk machen kannst.

Massage ist ein echtes Geheimrezept für berührende Begegnungen! Und wer weiß – vielleicht schlummert in dir ein Naturtalent? Wir zeigen dir das Grundgerüst für einen Massageablauf und du darfst ein paar entscheidende Griffe praktisch erfahren. Als konkretes Beispiel üben wir die Yin-Yang-Harmonisierung. Diesen Ablauf, bei dem der gesamte Körper einbezogen wird, kannst du auf unterschiedlichste Weise praktizieren; mit Materialien, sanft mit deinen Fingerkuppen, als kräftige Ölmassage… Damit erlaubt dir dieses Knowhow, ergänzt durch deine Phantasie und Intuition, die perfekte Einstimmung auf weitere sinnliche Begegnungen…

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • 8 unterhaltsame Abende rund um Lust und Sinnlichkeit – einzeln oder als Paket buchbar
  • neue Impulse für dein Liebesleben
  • praktisches Wissen von Massage über Kommunikation bis zur Intimmassage
  • ungezwungen, locker leicht und ohne Schamesröte – gut für Einsteiger
  • zum Kennenlernen unserer Seminarleiter, falls du längere Formate buchen willst

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

Männer und Frauen, Paare und Singles jeden Alters, die sich neue Impulse für ihr Liebesleben wünschen und unsere Seminarleiter kennenlernen wollen. Für diese Kursreihe können wir nicht für ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis sorgen. Wenn du mit einem bestimmten Menschen üben willst, lade sie/ihn doch einfach ein, mit teilzunehmen!

Bitte mitbringen

  • lockere, bequeme Kleidung, in der du dich wohl fühlst, dich gut bewegen und frei atmen kannst, sowie warme Socken
  • 1 Sarong pro Person (farbiges Baumwolltuch zum Einhüllen und Abdecken, ca. 1,00 x 1,40 m)
  • ein großes Tuch oder Laken für das Massagelager pro Paar (1,20 x 2.00 m)
  • neutrales Massageöl, z. B. Jojoba, Traubenkern oder Mandel (Bitte kein duftendes Öl – der Geruch könnte für andere störend sein)
  • kleines Handtuch zum Schweiß abwischen
  • etwas Sinnliches, das du gerne auf deiner Haut spüren möchtest: Federn, Seidentücher, Felle, weiche Pinsel, Fächer, Gräser…
  • ggf. etwas, was du auf den Altar stellen möchtest: z.B. kleine Kostbarkeiten, Erinnerungen, Figuren, Amulette…oder einen Gegenstand, der Dir etwas bedeutet.

Solltest du etwas von der Liste nicht mitbringen können, kannst du es ggf. bei uns kaufen (Laken, Sarong, Massageöl, Federn). Bitte bringe dafür Bargeld mit.

Teilnehmerstimmen

Der Kurs „Kleine Liebesschule“ entwickelt sich zu einer der feinsten Bereicherungen auf so vielen Ebenen. Kontakt zur Freundin, Experimentieren mit Mann, Selbsterkennen, Grenzen sehen… Einfach schön!

Ulla

Leitung

Kathrin-AnuKan-IA

Kathrin