Massagevorführung: Fesselmassage – Abgesagt!

Termin: 22.11.2022 (19:30 Uhr) bis (21:45 Uhr)
Preis: 25 €
Anzahlung: 25 €
AnuKan-Massagevorfuehrung

Profis beim Massieren zuschauen. Einmal im Monat geben wir Einblick in unsere Arbeit und einen Vorgeschmack auf unsere Seminare und Workshops.

Hast du Lust, dir verschiedene ganzheitliche und sinnliche Massagen genauer anzuschauen? Im Rahmen von Massagevorführungen in gemütlicher Atmosphäre bekommst du einen umfassenden Einblick in die Kunst der Massage. Du lernst verschiedene Massagearten sowie Masseurinnen und Masseure kennen – einmal im Monat, dienstags oder donnerstags.

Unsere Masseurin bzw. Masseur heißt dich willkommen, du kannst bei einem Getränk erst einmal ankommen. Der Massageraum ist bereits vorbereitet und du bekommst ein paar Infos zur angebotenen Massageart:

  • Woher kommt diese Massage, seit wann gibt es sie, was ist das Besondere daran?
  • Was kann sie bewirken, welche Elemente werden verwendet?
  • Welche Ausbildungen sollten MasseurInnen haben, um diese Massage anbieten zu können?

Dann darfst du’s dir bequem machen und beobachten, wie die Massage verläuft. Du bekommst die authentischen Reaktionen des Massage-Empfängers hautnah mit und genießt das Feld besonderer Energien. Während der Massage wird eine besondere Atmosphäre herrschen, die du spüren kannst.

Der heutige Abend: Fesselmassage

Die Fesselmassage wurde von Sinnesart entwickelt und hat mittlerweile in ganz Deutschland Verbreitung gefunden. Wir verwenden klassische Bondage-Elemente zum Halten, Streicheln, Schmücken – und stimulieren die Sinne auf recht ungewöhnliche Weise, um die Fantasie zu beflügeln. Für Liebhaber knisternder, verspielter Erotik und leidenschaftlicher Hingabe.

Die Verbreitung unserer Fesselmassage auch an führenden Tantramassage-Instituten gab unserem Gespür recht, dass Menschen aktive und passive Teile in sich erleben, kennenlernen und auskosten wollen. Bondage-Elemente geben der Massage ihren Namen – kunstvoll verschlungene Seile können halten und streicheln, sehen schmuckvoll aus und aktivieren Emotionen. Doch damit nicht genug, denn wenn wir einmal ins Spielen kommen… So wurde die Fesselmassage zu einer intensiven Erlebnis-Massage mit den originellsten Elementen.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Du kannst dir in entspannter Atmosphäre eine besondere Massageart ganz genau anschauen – du kannst deine Neugier stillen, genießen und dabei lernen
  • Du kannst dir eine Menge Details abschauen und dich inspirieren lassen, sowohl die Massage als auch das ganze Drumherum betreffend. Wahrscheinlich bekommst du selbst Lust auf’s Massieren – damit kannst du deine Lieben überraschen und verzaubern
  • Vorher und nachher kannst du all deine Fragen loswerden und dich über deine Eindrücke austauschen
  • Wenn du dir eine Massage gönnen willst, aber nicht genau weißt, was auf dich zukommt, wirst du hinterher klüger sein
  • Als Entscheidungsfindung, wenn du mit dem Gedanken spielst, dich für ein Seminar oder eine Ausbildung anzumelden

Was gibt es zu beachten

Du solltest leichte Kleidung wie z.B. einen Sarong tragen, da es im Raum sehr warm werden wird. Zum Aufbewahren deiner Sachen stehen Schließfächer im Eingangsbereich zur Verfügung, auch für Handys u.a. Wertgegenstände – die dürfen nicht mit in den Vorführraum genommen werden, ebenso sind Aufzeichnungen aller Art untersagt. Bitte erscheine pünktlich zwischen 19.00 und 19.25 Uhr, da nach 19.30 Uhr während der Vorführung die Tür nicht mehr geöffnet werden kann.

Leitung

Elisabeth (Masseurin im Sinnesart Team Cotta)