Tantric Temple Night

mit magischer Kakao-Zeremonie

Termin: 05.11.2022 18:00 Uhr bis 23:45 Uhr
Preis: 55 €
Anzahlung: 30 €
Selbsterfahrungsanteil:
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Frauen
  • Männer
Anmelden
AnuKan-Templenight

Ein Abend voller Sinnlichkeiten – für Einsteiger und alte Hasen geeignet

Du hast schon oft von Tantra gelesen, scheust dich aber noch davor, ein ganzes Wochenende eine Reise ins „Unbekannte“ zu machen? Dann ist diese Abendveranstaltung genau das Richtige für dich! Die Tantra Temple Night ist ein besonderer Abend, an dem du dir selbst und anderen Menschen authentisch begegnen, Selbstfürsorge praktizieren und vielleicht auch die ein oder andere unerfüllte Sehnsucht Wirklichkeit werden lassen darfst. Begleitet von einer magischen Kakao Zeremonie wollen wir an diesem Abend gemeinsam spüren und erleben, was es heißt, sich mit sich selbst verbunden zu fühlen, authentisch JA oder auch mal NEIN zu sagen und sein Herz angstfrei in einem geschützten Rahmen zu öffnen. Komm in Kontakt mit dir hinsichtlich deiner Grenzen und Wünsche!

5 gute Gründe für deine Teilnahme  

  • Taste dich langsam an das Thema „Tantra“ heran
  • Tanke neues Selbstbewusstsein und Kraft für deinen Alltag
  • Erhalte wertvolle Impulse für dein Liebesleben
  • Erlebe das Gefühl tiefer Verbundenheit in Gemeinschaft
  • Erfahre sinnliche Berührungen im geschützten Rahmen

Das erwartet dich konkret

Wir beginnen unsere Sinnesreise mit einer Tasse leckerem Zeremonie-Kakao aus Peru (vegan!), den wir in einem kleinen Ritual gemeinsam trinken. Die magische Kakaopflanze unterstützt uns dabei, unser Herz zu öffnen und präsent zu sein. Sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen – an diesem Abend werden sich alle Elemente der Sinnlichkeit zu einem wunderbaren Ganzen verbinden.

Lockere Körperübungen laden dich ein, dich selber wieder besser zu spüren, dich auszudrücken und auch mit anderen TeilnehmerInnen in Kontakt zu kommen.

Im Anschluss wird es einen „Open Space“ geben, den du als Forschungsraum für sinnliche Berührungen nutzen kannst. Dabei bleibt es dir überlassen, mit wem oder wie lange du welche Erfahrungen machen möchtest, ob mit einer Person oder mit mehreren, ob angezogen, halbnackt oder nackt – deine Grenzen legst du an diesem Abend selbst fest! Die einzigen Grenzen von uns an diesem Abend sind: Kein Oralverkehr und auch kein Geschlechtsverkehr!

  • ab 18:00 Uhr Somatischer Teil mit magischer Kakao- Zeremonie, Körperbewusstseinsübungen, Konsent, Wünsche & Grenzen
  • ab ca. 21:00 Uhr Open Space (Forschungsraum für Sinnlichkeit)
  • gegen Mitternacht: offizielles Ende der Veranstaltung und Abschlusskreis

Für wen ist diese Veranstaltung geeignet?

Für alle Neugierigen, die mal ein wenig „Tantra-Luft“ schnuppern wollen. Für Genießer und Hedonisten, die einen Abend voller Freude und Sinnlichkeit erleben wollen.

Bitte mitbringen

  • lockere, leichte Kleidung
  • 1 Sarong (farbiges Baumwolltuch zum Einhüllen und Abdecken, ca. 1 x 1,40 m)
  • ein großes Tuch oder Laken für das Massagelager (2 x 1,20 m)
  • neutrales Massageöl, z. B. Jojoba, Traubenkern oder Mandel (Bitte kein duftendes Öl – der Geruch könnte für andere störend sein)