Einstieg in die Welt der weiblichen Dominanz

nur für Frauen

Termin: 07.11.2023 (18:30 Uhr) bis (22:00 Uhr)
Preis pro Person: 50 €
60 €Unterstützerpreis (freiwillig)
Anzahlung: 45 €
Selbsterfahrungsanteil:
  • Anfänger
  • Frauen
Weibliche-Dominanz-website-VB-AnuKan-2023

Der Abend bietet Frauen die Möglichkeit, mit ihrer dominanten Seite in Kontakt zu treten, sie kennenzulernen und herauszufinden, wie sie sie gezielt einsetzen können.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Kennenlernen der eigenen dominanten Seite
  • Erwerb von Grundlagen der erotischen Dominanz
  • Finden des eigenen Dominanz-Stils
  • Austausch in einer geschützten Frauengruppe
  • Konkrete und kreative Möglichkeiten, um die Dominanz zu Hause umzusetzen

Was erwartet dich konkret?

Wir werden den Abend mit einer Mischung aus Wissensvermittlung, Übungen, Diskussionen und Fragerunden verbringen. Es geht darum, die Grundlagen der erotischen Dominanz kennenzulernen, sich erste Techniken anzueignen, Ideen für Spiele zu Hause zu sammeln und zu lernen, wie man weibliche Energie zur sexuellen Führung einsetzen kann. Dazu werden wir innerhalb der Gruppe kleine Übungen machen, viel in den gemeinsamen Austausch gehen und immer wieder Raum für offene Fragen lassen.

UNSER TIPP
Vielleicht für dich auch interessant: Einstieg in die Welt des BDSM am 4.12.2023.

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

Für Frauen, die gern ihre dominante Seite kennenlernen, ausleben oder ausprobieren möchten, sich aber unsicher sind, ob sie diese überhaupt in sich haben, nicht wissen, wie sie anfangen sollen oder andere Hemmungen haben.

Bitte mitbringen

  • lockere, leichte, bequeme Kleidung sowie warme Socken

Unterkunft & Verpflegung

Es stehen Tee und Wasser kostenlos zur Verfügung, ebenso etwas zu Knabbern. Auf unserer Seite Dresden-Tipps informieren wir über Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe unseres Seminarzentrums. Die Übernachtung bei uns im Zentrum ist möglich (Schlafsaal) – Übernachtungswunsch gern schon in der Anmeldemaske angeben.

Stimmen von Teilnehmenden

Ich dachte, ich lerne, wie man als Frau im Bett den Mann dominiert – aber ich habe so viel mehr gelernt. Selbstbewusstsein, Akzeptanz meiner Schwächen. Wie ich richtig kommuniziere… So vieles ist besser geworden – auch der Sex. Ich kann mich endlich ausleben.

Sarah M.

Leitung

Carina Parai von www.geführtesexualität.de

Carina ist studierte Pädagogin, Sexualtherapeutin und BDSM-Coach. Nach Jahren der professionellen Erfahrung in sowie enger privater Bindung zur BDSM Szene hat sie vor einigen Jahren angefangen, auch hauptberuflich im Bereich „Missbrauchsprävention im BDSM“ sowie „Einstieg in die Welt der erotischen Dominanz“ zu arbeiten. Heute arbeitet sie in eigener Praxis in Dresden, spezialisiert auf Menschen, deren Sexualität sich in unkonventionellen Bereichen bewegt. Ihre Zielgruppe sind einerseits Menschen, die Schwierigkeiten und Probleme haben – und andererseits solche, die ihre Sexualität erweitern und in neue Welten eintauchen wollen.