Wurzelmassage – aus Liebe zum Po

Termin: 24.07.2022 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Preis: 79 €
Anzahlung: 30 €
Selbsterfahrungsanteil:
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Frauen
  • Männer
AnuKan-Wurzelmassage

Wir erlernen eine Po-Massage im praktischen Austausch und bekommen jede Menge Infos rund um das wichtige Thema Beckenboden und Analmassage.

In diesem Workshop vermitteln und üben wir eine besonders ausführliche und wohltuende Form der Po-Massage. Wir lernen den größten Muskel gut zu massieren und spüren, wie wichtig unser Beckenboden ist. Außerdem widmen wir uns in einem achtsamen Rahmen dem oft zu unrecht geschmähten Lustzentrum: unserem Anal- und Beckenbodenbereich. Dort befindet sich unser energetisches Zentrum für essentielle Lebensprozesse; für Urvertrauen, Stabilität, Durchsetzungsvermögen und Sicherheit – und für die körperliche Ebene der Sexualität.  Am Modell wird die Anal- und Prostatamassage vorgeführt und erläutert.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Du bekommst viele Infos zu dem Thema auf leicht verdauliche Weise – die Workshopleiterin vermittelt das Wissen leicht und humorvoll!
  • Wir lernen und üben eine wunderbare Po-Massage.
  • Du wirst einen neuen Schlüssel zu deiner Lust entdecken.
  • Wir begegnen uns in einem achtsamen und sicheren Rahmen.
  • Du lernst Beckenboden-Übungen kennen, die essentiell für guten Sex sind.

Das erwartet dich konkret

Im theoretischen ersten Teil widmen wir uns der Anal- und Prostatamassage, der Anatomie und der Bedeutung dieses Zentrums für Mann und Frau. Wir räumen mit Vorurteilen auf und hinterfragen angelernte Schamgrenzen. Jedes Volk hat seine spezifischen Tabus und Schimpfwörter – und wir Deutschen projizieren alles nur Erdenkliche auf dieses Ende unserer Nahrungskette. Es wird Zeit, hier „Licht ins Dunkel“ zu bringen! Wir führen dir vor, wie du eine Anal- und Prostatamassage zelebrieren kannst und zeigen mit einer kleinen praktischen Übung, wie du deine Beckenbodenmuskulatur trainieren kannst. Beckenboden-Übungen stärken deine Körperhaltung und sind wichtig für guten Sex und Gesundheit. Die Gründe dafür werden im Workshop erläutert.

Im zweiten praktischen Teil zeigen und erlernen wir im gegenseitigen Austausch eine kräftige Po-Massage (wir üben äußerlich und ohne Analmassage). Dein Massageempfänger wird es dir danken – der Genuss kommt in unseren Workshops nicht zu kurz! Diese Massagesequenzen sind in jede beliebige Massage integrierbar und werden eine echte Bereicherung sein, umso mehr, da in regulären Massageausbildungen dem Po kaum ausführlich Beachtung geschenkt wird. Auch als eigenständige Sequenz macht die Pomassage Freude und ist z.B. eine perfekte Einleitung zum Liebesspiel.

Unser Tipp
Falls du mit dem Gedanken spielst, an diesem Seminar teilzunehmen, dich aber noch nicht so recht entscheiden kannst, dann nimm gerne an unserer Massagevorführung Wurzelmassage am 23.06.2022 teil. An diesem Abend bekommst du einen tollen Einblick in die Massage und erhältst zudem wichtige Infos.

Für wen ist diese Veranstaltung geeignet?

Ein paar Vorkenntnisse in Sachen „Massage“ sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Willst du eine besondere Po-Massage lernen und ein paar Informationen mitnehmen, wirst du fündig. Ganz besonders kannst du profitieren, wenn du bei Berührungen deines Analbereichs Lust empfindest und dieser Spur nachgehen willst. Wenn du mit analer Lust bereits Erfahrungen gemacht hast, kannst du dein Wissen vertiefen und dich und deine/n PartnerIn besser verstehen lernen.

Bitte mitbringen

  • lockere, leichte Kleidung und warme Socken, wenn du wärmebedürftig bist
  • 1 Sarong (farbiges Baumwolltuch zum Einhüllen und Abdecken, ca. 1 x 1,40 m)
  • ein großes (Hand-)Tuch oder Laken für das Massagelager (2,00 x 1,20 m)
  • neutrales Massageöl, z. B. Jojoba, Olive, Traubenkern oder Mandel (gerne mit Beimischung von Lavendel oder Johanniskraut)
  • kleines Handtuch, evtl. Duschsachen
  • evtl. ein Imbiss für die Mittagspause

Eine kleine Küche zum Erwärmen von Speisen ist vorhanden. Alternativ ist die Bestellung bei einem Lieferservice möglich. An Getränken stehen Kaffee, Tee und Wasser kostenlos zur Verfügung, ebenso etwas zu Knabbern.