Koko La Douce

Koko-La-Douce

Burlesque – Vaginal Kung Fu – Body-Positivity

Internationale Burlesque-Ikone. Burlesque hall of Fame Las Vegas seit 2012, Entertainmenerin und Sängerin. Sie tourt um die Welt als Burlesque-Performerin, unterrichtet Frauen auf vielen Kontinenten in „Body-Positivity“ und „The Burlesque way of living“ und inspiriert und berührt auf diese Weise Frauen wie Männer und was es da sonst noch alles für Geschlechter gibt.
 

Über mich auf einem Blick

Geboren in der Schweiz, führte mich ein Schauspielstudium zunächst an die Hochschule der Künste Bern. Von 1999 bis 2002 war ich hinter der Kunstfigur Koko La Douce am Staatstheater Saarbrücken engagiert, bevor ich als freischaffende Schauspielerin arbeitete. Seit 2009 bin ich international als Burlesque-Künstlerin u.a. in den USA, in London, Amsterdam, Mailand, Helsinki, Zürich, Hamburg und Berlin tätig. Mit einer Amerika-Tournee begann ich 2011 mich als Burlesque-Tänzerin und Entertainerin selbstständig zu machen und wurde seitdem unter Anderem mit dem Award »Most Innovative« bei der Burlesque Hall of Fame 2012 in Las Vegas ausgezeichnet, habe in Spielfilmen mitgespielt und gebe weltweit Workshops.

Was mir als Seminarleiterin besonders am Herzen liegt

Meine Workshops sind eine wunderbare Möglichkeit, Scham und Begrenzungen zu überwinden und zu anmutigem, elegantem und erotischem Ausdruck zurückzufinden. Frauen mit einer starken Mitte fühlen sich dem Leben nicht mehr so ausgeliefert und können die Möglichkeiten zum Glücklichsein besser ausfindig machen und aktiv nutzen. Fundiertes Beckenbodentraining, traditionelles Vaginal Kung Fu plus inspirierende Übungen zu pimp-up-your-life. Lustvoll, liebevoll, humorvoll und voll weiblich!