Gästebuch

Danke, dass du dir die Zeit nimmst für einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Hast du vielleicht noch 1-2 Minuten übrig, für eine Google-Rezension? Damit würdest du uns sehr helfen und einen riesen Gefallen tun ;-). Möchtest du eine bestimmte Veranstaltung intern (ohne Veröffentlichung) bewerten, hast du Verbesserungsvorschläge oder Ähnliches? Dann nutze gerne unser Feedback-Formular. Wir danken dir sehr!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte trage im Feld "Ort" deine besuchte Veranstaltung ein.
Dein Eintrag wird erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben. Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
76 Einträge
Simone schrieb am 22. Februar 2024
"Individualangebot: AnuKan-Massage"
Lieber Henning,
ich möchte auch heute nochmal ein herzliches Danke sagen. Du hast mir gestern nicht nur mit deinen Berührungen geholfen, sondern auch mit deinem Zuhören und dass ich mich einfach so mitbringen darf, wie ich bin und wie es mir gerade geht. Das hilft mir derzeit, wenn ich gerade immer mal etwas das Band zu mir selbst verliere.

Ich komme daher bestimmt gern wieder auf deine Massagekunst zurück 🙂

Liebe Grüße, Simone
Nicole schrieb am 19. Februar 2024
"Orgasmic Living"
Ein sicherer gehaltener und geführter Raum durch 3 Tage Selbsterfahrung.
Lerne empfangen, lass dich fallen und erkenne und kommuniziere deine Grenzen - löse Muster.
Heute, einen Tag nach diesem Erlebnis, sackt noch soviel so tief in mich hinein. Ich empfange und öffne mich. Steps und Maaria haben mit viel Liebe, Klarheit und Hingabe uns Teilnehmern den Raum für diese Erfahrungen gehalten. In diesem Raum habe ich mich so verletzlich und so verbunden gefühlt - es war und ist es noch - heilsam. Ich war zwischen Leben und Tod, zwischen alte Anteile friedvoll und kraftvoll sterben lassen, um intensiver zu leben. Das Leben sinnlich empfangen.
Alle Übungen waren perfekt aufeinander aufgebaut, die Unterstützer im Raum angepasst, damit alles sicher ist. Ich fühle mich genährt und erfüllt.
Ich freue mich auf weitere Seminare, dann auch einige mit meinem Partner.
Steps und das Team vom Anukan stehen für mich als Botschafter für Liebe, Heilung und echte tiefe Verbundenheit. Danke danke danke - ihr macht die Welt zu einem besseren Ort. Von Herzen Nicole
Petra L. schrieb am 18. Februar 2024
"Orgasmic Living"
Kennst du das Gefühl der Zeitlosigkeit? Ich habe es in den drei Tagen "Orgasmic Living" erlebt. Von Steps und ihren Assistentinnen wurde ein Raum eröffnet für Begegnungen, die das Göttliche in uns zum Leuchten brachten. Höhepunkt war freilich die Anukan-Massage von zertifizierten Masseuren und Masseurinnen. Doch eigentlich war es ein ständiges Fließen von Energie, in dir, miteinander, in zeit- und raumlosen Dimensionen. Wenn dies jetzt irgendwie abgehoben klingt, dann liegt es an den Nachwirkungen - im absolut positiven Sinn! Wiederholungspotenzial!
Lydia schrieb am 7. Februar 2024
"Tantra Temple Night"
Eine wundervolle, sinnliche, energetisierende Tempelnacht hatte ich im AnuKan... Danke an Katharina und ihre Partnerin🤍 ich liebe diesen Erfahrungsort 🤍
Britta schrieb am 8. Januar 2024
"(Be)SINNlicher Tantra Jahreswechsel für Paare"
Vielen Dank nochmal an Euch für den wundervollen und bereichernden Jahreswechsel. Ich bin noch ganz erfüllt.
Eddie schrieb am 7. Januar 2024
"(Be)SINNlicher Tantra Jahreswechsel für Paare"
Meine Partnerin und ich nahmen am Tantra-Seminar über Silvester teil. Es war für uns beide eine sehr intensive emotionale Erfahrung. Für mich persönlich die emotionalste Erfahrung, die ich jemals bei einem Workshop/Seminar erleben durfte. Ich bin zu 100% davon überzeugt, dass dieses Seminar von jedem Teilnehmenden anders wahrgenommen wurde. Für meine Erfahrung bin ich zutiefst dankbar, tue mich allerdings schwer damit, eine pauschale Weiterempfehlung auszusprechen, da jeder von uns an einem anderen Punkt in seinem Leben steht. Es empfiehlt sich, wenn man Erfahrung im Umgang mit starken Emotionen und Gedanken hat. Sprich, die Fähigkeit besitzt, sich davon zu distanzieren und diese zu reflektieren.

Mein persönliches Fazit:
Dieses Seminar hat die Verbindung zu meiner Partnerin gestärkt und vertieft. Meine Liebe zu Ihr ist nun ungefilterter/direkter und ich habe Sie überdies besser verstehen gelernt. Der Raum, den die "Lehrenden" kreiert und gehalten haben sowie die Atmosphäre, war sehr angenehm und liebevoll. Die Übungen sehr inspirierend und nährend. Mir persönlich hat das Seminar noch 2 weitere Besserungen geschenkt, die mir allerdings zu intim zum Teilen sind.

Danke
Petra schrieb am 18. Dezember 2023
"Tantra mit Aloha-Spirit"
Ein neues Tor der Sinnlichkeit wurde für mich geöffnet - die pure Lust an der Hingabe.
Katrin schrieb am 21. November 2023
"Mutterland – Leben in Verbundenheit (Filmabend)"
Der Abend mit Uschi und Dagmar hat nachhaltig Spuren hinterlassen... in meinen Gedanken und immer wieder auch in Gesprächen zum Thema Matriarchat. Dabei haben meine Eindrücke und Emfindungen beim Ansehen des Filmes genauso viel Anteil wie das anschließende sehr lebendige und authentische Gespräch der Anwesenden mit Uschi und Dagmar. Die natürlich, offene und herzlich erfrischende Art der beiden Frauen war für mich beeindruckend und hat mein Interesse für das Thema und ihre andere Filme und Bücher geweckt, ein kleines Feuer entfacht, da dran zu bleiben, mehr wissen zu wollen... was kann ich selbst tun, um diesem Thema mehr Raum zu geben in meinem Leben und in unser aller Leben? Ich freue mich sehr, dass die beiden Frauen wieder kommen werden und möchte sie auf jeden Fall ein weiteres Mal erleben. Danke Euch allen , dass Ihr solche Abende möglich macht. Grüße von Herzen
Anke schrieb am 21. November 2023
"Mutterland – Leben in Verbundenheit (Filmabend)"
Das Thema Matriarchat berührt so sehr mein Herz und hat meine Sicht auf meine Familie, meine Beziehungen und überhaupt das Leben sehr verändert. Der gezeigte Film war dabei ein wichtiges Erlebnis.
Eva schrieb am 21. November 2023
"Mutterland – Leben in Verbundenheit (Filmabend)"
Die Veranstaltung „Mutterland“ im AnuKan Zentrum schwingt bis heute in mir nach. Die gelungene, liebevolle Atmosphäre sowie der Film selber waren beeindruckend, das beste war das Gespräch im Anschluss mit den Filmemacherinnen, das hat diese matriarchale Gesellschaft für mich greifbar gemacht. Eine empfehlenswerte Veranstaltung zu uralten Ursprungsleben in der Jetztzeit, das Frieden bringt. Danke für euer Engagement!
Lydia Demmler schrieb am 31. Oktober 2023
Das AnuKan ist eins der schönsten Orte für Berührung und Liebe lernen <3
Nana schrieb am 11. Oktober 2023
"BonThai - Freiheit in Fesseln"
Vor lauter Entwicklung, Erfahrung und Überwältigung für Beate, AnuKan und alle, die es interessiert, ein ausführlicher Bericht:

Das Seminar erlebte ich von Anbeginn an und trotz anfänglicher Aufregung und Ungewissheit, als absolut sicheren und transparenten Wohlfühlraum. Beate führte souverän durch die theoretischen Inhalte, hatte sich stimmige, schöne und einsteigerfreundliche Übungen überlegt, eröffnete und hielt einen klaren, respektvollen und achtsamen Raum für alle TeilnehmerInnen. Sie und ihr Helfer Adi hatten uns in jedem Moment im Blick und ermutigten uns, unsere Bedürfnisse und Grenzen zu äußern. Wir erlernten ein paar Knoten, Kniffe und Vorgehensweisen, um würdevoll und sorgsam mit unserem Gegenüber arbeiten zu können.

Als es an die erste lange Bon Thai Session für uns ging, die wir in aller Ruhe erleben und genießen konnten, band mein Gefährte mich ein und sorgte dafür, dass ich durch diese wundersame Technik und liebevolle Fürsorge, in einen immer tieferen Entspannungszustand versank. Ich erlebte, wie ich mich völlig hineingab in diese Seile, an die ich alle Verantwortung abgeben konnte, ohne jemanden damit zu belasten. Ich spürte, wie ich mich wohl und geborgen fühlte, als sei ich zurück im Mutterleib angekommen. Ich fand mich schließlich in einer Trance wieder, die es mir jedoch erlaubte, in gewisser Weise handlungsfähig zu bleiben. Es war wie in einem Cocon, die Sprache fiel weg, doch ich konnte die Berührungen, Wicklungen und Knoten um mich wahrnehmen und blieb gleichzeitig bei Bewusstsein.

Tatsächlich stieß ich irgendwann auf dieser Reise, in diesem Raum, an frühkindliche Erinnerungen, ich nahm sehr deutlich meine Grenzen wahr, als ich komplett eingebunden war. Was dann geschah, fühlte sich nach HEILUNG an. Durch meine Äußerungen und die Fähigkeit, Grenzen zu setzen an einer Stelle, an der ich früher nie gehört worden wäre, transformierten sich diese emotionalen Übergriffe und konnten mit Respekt und Liebe gefüllt werden. Ich spürte im Halbschlaf noch dieses Pulsieren und versuchte mich darauf zu fokussieren, um herauszufinden, was und wie das genau war. Aus der Tiefe nahm ich ein langsames, erdiges Pulsen wahr, es schien aus meinem Schoß zu kommen, fühlte sich wie mit der Erde über die Wurzel verbunden an. Ich hatte das Gefühl, wie an einer Nabelschnur zu hängen und durch dieses Pulsieren genährt und angebunden zu sein. Irre Gefühl, so kannte ich das noch nicht! Darüber lag ein hochfrequentes Schwingen, wie aus luftigen Höhen, das mich mit dem Kosmos verband. Geniale Kombination, die sich wundervoll anfühlte...

...to be continued...

NANA
Kristine schrieb am 6. Oktober 2023
"Schamanische Zeremonialwoche"
Die Zeremonialwoche war voller unschätzbarer, kostbarer, überraschender und erkenntnisreicher Momente, Erlebnisse und Begegnungen. Jeder Mensch sollte das einmal erlebt haben - aber Achtung: Suchtpotential! Ich habe so viele Erkenntnisse erfahren, wie in den letzten 10 Jahren nicht. All das kann ich als kostbares und wertvolles Gut mitnehmen, im Herzen tragen und im Alltag integrieren. Es war unglaublich. Ich danke all den tollen Menschen, die uns diese Woche zur Seite standen und begleitet haben. Es war wundervoll.
Petra schrieb am 3. Oktober 2023
"Schamanismus & Tantra "
Liebe Kati, danke für diesen wunderbaren Nachklapp - so ein ausführliches, gutes Material zum Nachlesen Deiner Teachings, echt klasse. Ich bin von Dir als Seminarleiterin immer wieder begeistert! Du versprühst so viel Charme und Begeisterung, dass es mir eine innere Wonne ist, Dir zuzuhören. Auch beim 2. oder 3. Mal Zirbeldrüse - es wird nie langweilig, weil ich immer mehr und besser verstehe und tiefer in diese Mysterien eintauchen kann. Und Deine Schwitzhütte ... wie schon gesagt - ohne Gleichen. Ronny und Du - Ihr seid ein gutes Gespann - Er bietet die perfekte männliche Gegenkraft für Deine geballte Weiblichkeit, so dass wirklich magische Momente entstehen.
Es war auch an diesem WE in Goßberg ein tiefes "Bei-mir-Ankommen" und ein immer mehr "In-mir-selbst mich geborgen fühlen", weil ich im Kreise dieser Menschen so sein kann, wie ich bin und mich sehr angenommen damit fühle.
Danny schrieb am 21. September 2023
"Shibariperformance/ Flow into Kink "
Liebe Anukan Gemeinde, Fanclub oder Communitie bzw Menschen die so fühlen und denken. Ich wollte als Anukanfan meine Gedanken mit euch teilen. Ich habe im Juli an zwei sehr spannenden Arbeitsgruppen (Workshops) teilnehmen dürfen. Die mich als liebender Mensch mit sehr viel Spirit zum Thema Liebe, Lust und Leidenschaft versorgt haben. Das Erfahren, Spielen und Ausprobieren kam auch nicht zu kurz, wobei ich auch gerne noch länger geforscht hätte. Vielen Dank an das Anukan Team, was es immer wieder schafft ein tollen Raum zur Verfügung zustellen, wo es möglich ist sich selbst zu finden und andere kennenzulernen. Und vielen Dank an die zwei tollen Lehrer (Referenden), VAEGABOUND und Lola Sopieha . Die uns durch viele Grundkenntnisse und durch ihre wunderschönen und leidenschaftlichen Auftritte (Show) den Raum geöffnet haben, uns selbst und auch andere Teilnehmer zu entdecken und erforschen, mit viel Liebe, Lust und Leidenschaft. Ein großes Dankeschön, an diesen besonderen Kreis von Menschen, der das wahr und lebendig gemacht hat. Mit freundlichem und genährtem Gruß,
Anukanfan Danny
Annett schrieb am 21. September 2023
"Schamanische Zeremonialwoche "
Liebe Kati, herzlichen Dank für den Nachklapp und deine berührenden Worte. Ich danke dir sehr, dass du uns, mir, einen Raum zur Verfügung gestellt hast, indem ich tiefe, beeindruckende, mystische und mich bewegende Erfahrungen machen durfte. Ich hab mich in diesem Raum, in dieser Zeit, in diesem Beisammensein von dir geführt, gehalten und freigelassen gefühlt.
Elli schrieb am 5. September 2023
"Schamanische Zeremonialwoche "
Liebe Kati, lieber Ronny,
von ganzem Herzen auch hier noch einmal DANKE für diese wunderwunderschöne und tiefe Woche, die ihr so liebevoll und präsent kreiert und gehalten habt. Es war so bereichernd, transformativ und heilsam, ich habe für all das Erlebte noch gar keine Worte und bin einfach nur berührt und begeistert und habe die schamanische Woche und euer Angebot auch schon einigen Herzmenschen weiterempfohlen. Ihr habt uns da ein großes Geschenk gemacht, danke für euren Mut und eure Liebe.
Julia schrieb am 24. August 2023
Wow!!! Euer Infoabend gestern hat mich echt geflasht! Euer Anukan Konzept, die Geschichte, persönlicher Werdegang und ihr als authentische Menschen, die ihr seid - alles hat so sehr mit mir resoniert. Ich hab das Gefühl, endlich gefunden zu haben, wonach ich suche.
Wolfgang schrieb am 15. August 2023
"AnuKan Festival 2023"
Lohnendes Angebot, schön das es so etwas in unserer Region gibt! Wolfgang
Avery schrieb am 9. August 2023
"AnuKan Festival 2023"
Vielen Dank für all die so bereichernden Erfahrungen!