Orgasmic Living – die Kunst zu Empfangen

Wochenend-Seminar inkl. AnuKan-Massage im Wert von 210 Euro

Termin: 29.11.2024 (17:00 Uhr) bis 01.12.2024 (14:00 Uhr)
Preis pro Person: 430 €
380 €Frühbucherpreis (gültig bis 30.08.)
480 €Unterstützerpreis (freiwillig)
Anzahlung: 50 €
Selbsterfahrungsanteil:
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
Anmelden
OrgasmicLiving-website-VB-AnuKan-2023

Alles beginnt in dir selbst. Auch deine tiefste Lust. Du bist der Ursprung, du bist die Quelle. Auch das Empfangen von Massagen – loslassen und sich anvertrauen ist eine Fähigkeit, die du entwickeln kannst. Ermächtige dich selbst, indem du volle Verantwortung für dich, für deine Lust, Entspannung, Lebendigkeit und Ekstase übernimmst. Impulse, Körper-, Embodiment- und Bewusstseinsübungen helfen dir im eigenen Körper und im Fühlen anzukommen. Zum krönenden Höhepunkt empfängst du eine sinnliche Heilmassage von einer zertifizierten Masseurin bzw. einem Masseur.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Du überlegst am AnuKan-Massage Jahrestraining teilzunehmen und willst vorher eine AnuKan-Massage von einer/m AbsolventIn empfangen in einem Jahrestraining-ähnlichem Gruppen-Setting
  • Dir fällt es schwer beim (Liebes-)Spiel oder bei Massagen loszulassen und aus dem Kopf zu kommen
  • Du willst endlich selbst volle Verantwortung für deine Entspannung, deine Lust sowie deine Ekstase übernehmen und dich damit selbst ermächtigen
  • Du bist es dir wert einen Tag ausschließlich zu empfangen, ohne dabei etwas zurück geben zu müssen
  • Du bist bereit HINZUSCHAUEN, welche Glaubenssätze, Widerstände, Ängste, Unsicherheiten dich noch zurückhalten deine/n genießende/n, fließende/n, wilde/n, lebendige/n Frau/Mann zu entfesseln

Was erwartet dich konkret?

In der Gruppe der Empfangenden (maximal 16 TeilnehmerInnen):
FREITAG:

  • Gemeinsames Ankommen und Vorstellrunde
  • Rebirthing Breathworksession

SAMSTAG:

  • Selbstreflektionsübungen zum Thema Empfangen + Hingabe + Loslassen
  • Workshops mit Impulsen aus Neo-Tantra, Movement, Embodiment zur Vorbereitung des physischen, emotionalen und energetischen Körpers auf „das Empfangen“

In der Gruppe von Empfangenden + MasseurInnen:

  • Zeremonie zur Eröffnung und Ausrichtung des heiligen Massage-Raumes der Liebe, Lust und Heilung
  • Begegnungsübungen zwischen MasseurInnen + Empfangenden
  • Vorgespräch mit deinem/r persönlichen MasseurIn
  • Du empfängst eine AnuKan-Massage von 2,5 Stunden von einer/m zertifizierten/r AnuKan-MasseurIn, ganz individuell auf deine Wünsche, Grenzen, Bedürfnisse und dein Anliegen abgestimmt
  • Abschlussrunde & Raum für Fragen an AnuKan-MasseurInnen

SONNTAG:
In der Gruppe der Empfangenden:

  • Ritual-Cacao-Zeremonie + Workshop zur Herzöffnung
  • Abschlussrunde

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

  • Für Jede und Jeden, die/der die Kunst zu Empfangen erforschen will
  • Für InteressentInnen des AnuKan-Massage Jahrestraining
  • Für alle, die sich schon immer mal eine AnuKan-Massage geben lassen wollten, sich aber bisher nicht getraut haben
  • Für bereits aktive AnuKan- oder Tantra-MasseurInnen: Du willst deine Massagen indirekt „verbessern“? – Je tiefer du dir selbst begegnest & umso facettenreicher du das „Empfangen“ verstehst und selbst erfahren hast, desto größer wird automatisch deine Kapazität zu Geben und Prozesse zu halten („Schmelztiegel“)

WICHTIG: Ehre deine Grenzen und schreibe uns bitte in die Anmeldemaske, falls du dich definitiv nur von einem männlichen Masseur oder definitiv nur von einer weiblichen Masseurin massieren lassen wirst.

Für wen ist die Veranstaltung NICHT geeignet?

Nicht geeignet, wenn du schwanger sein solltest oder Schmerzmittel einnimmst. Solltest du Psychopharmaka einnehmen und/oder in Psychotherapie sein, bitte sprich die Teilnahme mit deinem/r TherapeutIn ab.
Nicht geeignet, wenn du NICHT bereit sein solltest dir selbst und deiner Innenwelt zu begegnen sowie für diese volle Verantwortung zu übernehmen (Grenzen, Gefühle, Gedanken, Emotionen, Körperempfindungen…)

Bitte mitbringen

  • lockere, leichte, bequeme Kleidung, in der du dich wohl + sinnlich fühlst, dich gut bewegen und frei atmen kannst, sowie warme Socken
  • 1 Sarong (farbiges Baumwolltuch zum Einhüllen und Abdecken, ca. 1,00 x 1,40 m)
  • ein großes Tuch oder Laken für deine Massage (1,20 x 2.00 m)
  • neutrales Massageöl – bitte kein (stark) duftendes Öl – der Geruch könnte für andere störend sein
  • kleines Handtuch zum Schweiß abwischen + großes Handtuch zum Duschen
  • ggf. etwas, was du auf den Altar stellen möchtest: z.B. kleine Kostbarkeiten, Erinnerungen, Figuren, Amulette…

Solltest du etwas von der Liste nicht mitbringen können, kannst du es ggf. bei uns kaufen (Laken, Sarong). Bitte bringe dafür Bargeld mit.

Stimmen von Teilnehmenden

Es gab so viele Übungen – atmen, Bewegungen, nein sagen, sich etwas wünschen, Wünsche erfüllen… Jede einzelne davon war super und hat von Freude über Kraft, Traurigkeit, Geborgenheit, unerwarteter Erregung eine ganze Palette von Gefühlen erleben lassen. Und jedes davon hatte Raum.

Franziska

Ich bin so dankbar für dieses Seminar! Ich bin daraus so unglaublich genährt und gestärkt herausgegangen. Das Verbundensein, die Nähe, Zärtlichkeit, gesehen werden, angenommen und aufgefangen werden … wenn man das durch und mit euch erlebt, kann man es auch an andere Menschen im Alltag weitergeben.

Manu

Mehr Stimmen zu Orgasmic Living in unserem Gästebuch.

Unterkunft & Verpflegung

Für das Seminar ist Selbstverpflegung geplant. Eine kleine Küche zum Erwärmen von Speisen ist vorhanden. Alternativ sind verschiedenste Restaurants und Schnellrestaurants fußläufig zu erreichen. An Getränken stehen Kaffee, Tee und Wasser kostenlos zur Verfügung, ebenso etwas zu Knabbern.

Auf unserer Seite Dresden-Tipps informieren wir über Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe unseres Seminarzentrums. Die Übernachtung bei uns im Zentrum (Schlafsaal/Matrazenlager) ist für 20 € pro Person (ohne Bettwäsche) möglich. Übernachtungswünsche gern schon in der Anmeldemaske angeben.

Bei der Anmeldung

Ehre deine Grenzen und schreibe uns bitte in die Anmeldemaske, falls du dich definitiv nur von einem männlichen Masseur oder definitiv nur von einer weiblichen Masseurin massieren lassen wirst. Falls du zuerst eine Nachricht bekommst, dass du auf der Warteliste bist, ordnen wir gerade eine MasseurIn zu. Sobald dies geschehen ist, wirst du fest eingebucht und erhältst eine E-Mail.

Seminarzeiten

Freitag: 17:00-21:00 Uhr
Samstag: 9:30-22:30 Uhr
Sonntag: 10:30-14:00 Uhr