Tantra vom Herzen – Authentische Nähe leben!

VERGEBUNGSRITUAL der Geschlechter

Termin: 16.10.2024 (18:30 Uhr) bis (22:00 Uhr)
Preis pro Person: 42 €
52 €Unterstützerpreis (freiwillig)
Anzahlung: 42 €
Selbsterfahrungsanteil:
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
Anmelden
TantravomHerzen-website-VB-AnuKan-2023_nurVAvonSteps

6 Abende, die einladen zur Selbsterfahrung, Selbstermächtigung und SelbstERKENNTNIS durch angeleitete Begegnungs- und Berührungsübungen in Paaren und in Gruppen. Echte, authentische Nähe zu dir und anderen erfahren durch die Magie der Verletzlichkeit. (Zurück) in deine Kraft durch volle Verantwortung für deine eigenen Gefühle, Grenzen, Bedürfnisse und Wünsche sowie den ehrlichen Blick in deine Innenwelt. Die 6 Abende können im Paket gebucht werden oder jeder einzeln.

5 gute Gründe für deine Teilnahme   

  • Du willst volle Verantwortung für deine Gefühle, Grenzen und Bedürfnisse übernehmen und aus der Abhängigkeit in deine volle Kraft kommen.
  • Du bist bereit dir selbst zu begegnen, denn du weißt (insgeheim) du kannst anderen nur so tief/nah begegnen, wie du dir selbst begegnest.
  • Du willst echte, authentische Nähe zu dir selbst und aus diesem Raum heraus, zu anderen erfahren.
  • Du genießt Gemeinschaft, Herzensverbindung und willst du Magie der emotionalen Verletzlichkeit spüren.
  • Du bist bereit am Rande der Komfortzone in einem sicher gehaltenen Raum inneren Wachstum und Transformation zuzulassen.

Das erwartet dich konkret

Selbstreflexions-, Atem-, Movement- und Embodiment Praktiken, Sharings, Stille, Tanzen, Tönen, Singen, Meditationen: jeder Abend mit anderem thematischen Schwerpunkt

21.08. – HERZÖFFNUNG
18.09. – NÄHE UND DISTANZ
16.10. – VERGEBUNGSRITUAL der Geschlechter
12.11. – SCHAMWUNDE – Umarme dein „Nicht genug“ -Gefühl
04.12. – OWN YOUR DESIRE – Stehe zu dir und deiner Begierde!
18.12. – TANTRISCHER ATEM

Für wen ist diese Veranstaltung geeignet?

Alle Personen, die Lust haben sich selbst näher zu erforschen in einem achtsamen Raum. Diese Veranstaltung ist geeignet für dich, falls du deine eigenen Grenzen & Emotionen und die von anderen akzeptieren kannst.
Die Abende können Emotionen in Bewegung bringen und auch (alte) Verwundungen aufdecken. Solltest du in psychotherapeutischer Behandlung sein, sprich die Teilnahme am besten mit der behandelnden Person ab.

Für wen ist diese Veranstaltung NICHT geeignet?

An dem Abend wird KEINE Massage praktiziert. Suchst du also Räume für vorrangig körperliche Begegnungen und Berührungen ist dieser Abend NICHT für dich zu empfehlen. Wenn dir ein Geschlechtergleichgewicht wichtig sein sollte oder du einem bestimmtem Geschlecht nahe kommen willst, ist dieses Format NICHT für dich zu empfehlen.

Wir werden uns viel bewegen, viel tönen, teilweise intensive Atemübungen machen, teilweise stehen, teilweise lang auf dem Boden sitzen: Für Menschen beispielsweise mit Herzproblemen oder nicht medikamentös eingestelltem Bluthochdruck sowie bei Schwangerschaft ist der Abend nicht geeignet.

Bitte beachte, dass beim Workshop zwischen 15 – 25 Personen anwesend sein werden. Indem so viele Menschen Verletzlichkeit & Bewusstsein zulassen, ist ein sehr kraftvolles Feld möglich, da sich die Energien der Einzelnen vervielfachen können. Wünschst du dir zu diesem Thema individuelle/n & persönlichen Input/Betreuung – auf dich zugeschnitten, empfehlen wir dir eine 1:1, eine 1:2 Sitzung oder einen Kleingruppenworkshop bei Steps.

Bitte mitbringen

  • bequeme, lockere Kleidung, in der du dich gut bewegen und frei atmen kannst (bestenfalls keinen einengenden Hosenbund und keinen engen BH)
  • warme Socken, falls du zu kalten Füßen neigst
  • etwas Mut

Bitte 2 Stunden vorher nichts schweres mehr essen. Bitte nüchtern (Alkohol, Drogen) kommen.

Verpflegung

Wasser und Tee sowie ein paar Knabbereien stehen zur Verfügung.